LXVIII. “selflove”

Selbstsucht und Selbstliebe, sind sie identisch, oder ist der Mangel an Selbstlieb die eigentliche Ursache von Selbstsucht? In unseren Kulturkreisen, aber auch darüber hinaus, werden Selbstsucht und Selbstliebe oft identisch angenommen und gesehen, bzw. wird meistens sehr oberflächlich darüber geredet oder diskutiert und es werden meist andere Begriffe wie Narzissmus und Egoismus ins Spiel gebracht […]

XLIX. “whimsical”

  Betrunken von mir selbst. Gott, wie ätzend es sein kann sich dem Leben zu stellen, sich selbst zu stellen. Zumindest glaube ich, dass ich das tue. Zu behaupten erleuchtet zu sein wäre ein Fehler. Nein, es wäre Dummheit. Wissen. Die wahrscheinlich stärkste Ressource der Machtausübung. Kontrolliert man sie, hat man die Macht. Meinungsmanagement ist […]

XLVIII. “perspective”

Geplagt von täglichen Sinnlosigkeitsattacken lebe ich so durch den Tag. Viele Gedanken kreisen immer wieder durch meinen Kopf. Ist es doch Fluch und Segen zugleich sensibel zu sein, zu spüren ob die Menschen etwas bedrückt, ja oft sogar zu sehen was sie bedrückt. Wir Menschen verlieren immer mehr an Echtheit, anders gesagt, ein verblassen der […]