LXXI. “tell the truth”

Wer kennt das nicht? Eine kleine Notlüge da, eine kleine Notlüge dort. Wie schnell wir etwas nicht sagen oder eine Notlüge auspacken, dass die Stimmung nicht kippt, oder aus einer Angst heraus, weil der Gegenüber dann ausrasten könnte. Aus Angst oder zum Schutz? Warum machen wir das? Wirklich nur weil wir gemocht werden wollen oder… Continue reading LXXI. “tell the truth”

LXX. “dilemma”

Einen frischen Blick bekommen. Frei von überreizten Sinnen und Gedanken von Vergangenheit oder Zukunft. Frei von Ängsten. Das Vertrauen zu spüren, dass alles möglich ist. Ich möchte nicht wieder im negativen Blick erstarren, es ist so einfach die Dinge negativ zu sehen und zynisch zu sein. Dennoch sehe ich in den meisten Fällen eine starke… Continue reading LXX. “dilemma”

LXIX. “deeper energy”

Ganz kurz. Meine Homepage ist nur temporär so wie sie ist, weil sie gerade in Arbeit ist. Freue mich schon euch die neue Homepage zu präsentieren. Bis dahin kann sie sich öfter noch ändern. Ist es wahr, dass Yoga tiefere Energien weckt? Vom Erhabenen zum Lächerlichen. Das sogenannte Yoga, das der Westen und ein Teil… Continue reading LXIX. “deeper energy”

LXVIII. “selflove”

Selbstsucht und Selbstliebe, sind sie identisch, oder ist der Mangel an Selbstlieb die eigentliche Ursache von Selbstsucht? In unseren Kulturkreisen, aber auch darüber hinaus, werden Selbstsucht und Selbstliebe oft identisch angenommen und gesehen, bzw. wird meistens sehr oberflächlich darüber geredet oder diskutiert und es werden meist andere Begriffe wie Narzissmus und Egoismus ins Spiel gebracht… Continue reading LXVIII. “selflove”

LVII. “de/motivation”

Ist einem von euch aufgefallen, dass der wahrscheinlich beste Satiriker unseres Landes, Peter Klien, seine Sendung während der Corona Zeit verloren hat? Nein? Und das nicht wegen den Einschaltquoten, sondern weil der Druck aus der Politik für den ORF Generaldirektor zu hoch geworden ist. Das nenne ich mal “message control” a la Kurz und ÖVP.… Continue reading LVII. “de/motivation”

LXV. “productivity”

Geht der Glaube an eine bessere Gesellschaft immer mehr in uns verloren? Visionen einer besseren Gesellschaft sind essentiell, denn wer sie nicht hat, hat auch keinen Glauben an sich und seine eigene Zukunft. Findet man unter uns doch mehrere “Realisten” als produktive Menschen unter uns. Der “Realist” bewegt sich nur an der Oberfläche, da er… Continue reading LXV. “productivity”

LXII.”fear”

Angst. Immer und jederzeit anwesend. Omnipräsent. Ein Grundgefühl, welches ganze Leben prägen kann. Ein Grundgefühl, welches so viele verschiedene Ausprägungen hat und ganz tief verankert ist. Unterbewusst, tief drin, meistens von der einen Generation in die nächste Generation hinein projiziert, jedoch auch als Schutzmechanismus im menschlichen Körper integriert. Angst, kann grob gesagt kann man zwischen… Continue reading LXII.”fear”

LVII. “Corona”

Liebe Leserinnen und Leser. Es fällt mir nicht leicht meine Meinung zu diesem Thema zu bilden, geschweige denn sie  zu verschriftlichen. Mir ist bewusst, dass ich mit meinen Ansichten den meisten sauer aufstoßen werde.  Ich beobachte so gut es geht die globale Entwicklung unserer Welt, hol mir Informationen aus den angesehenen, meistens abhängigen Medienkanälen und… Continue reading LVII. “Corona”

LVI. “community”

Brothers and sisters of the spiritual path. Freu mich wieder einmal Zeit zu finden, um einen Beitrag zu schreiben. Ich möchte euch einen Tipp geben. Er heisst Ram Dass und ist einer der prägendsten Figuren meiner Gegenwart. Er besitzt eine Art die ich sehr bewundere, eine Fähigkeit spirituelle Themen sehr schön zu formulieren und zu… Continue reading LVI. “community”